Barockfeuerwerk

Ein Barockfeuerwerk ist eine sehr schöne Alternative, sollte der Abbrennplatz ein Höhenfeuerk nicht hergeben. Ebenso lassen sich das pompöse Höhenfeuerwerk mit den verpielten barocken Elementen kombinieren. Manchmal sind aber auch spezielle Barockelemente der „besondere Moment“ für Ihre Veranstaltung. Geschickt eingesetzt kann ein Barockfeuerwerk mindestens genauso begeistern und für große Augen sorgen wie ein klassisches Höhenfeuerwerk. Zu üppigen Barrockfeuerwerken eignet sich ganz besonders eine musikalische Begleitung um die verzauberte Atmosphäre zu unterstreichen.

Hinweis:

Die verschiedenen Pakete haben keine festen Preise, sondern die jeweiligen Preise orientieren sich an der Länge und dem Umfang des Feuerwerks. Die Bezeichnungen „Basic“ und „Professional“ beschreiben nur die Art der Veranstaltung.
Jedes Paket ist auch als Musikfeuerwerk mit Musik Ihrer Wahl erhältlich.

Folgende Auswahlmöglichkeiten bieten wir Ihnen:

basic:

Eine Auswahl verschiedener Fontänen und bengalischer Lichter wird durch uns für Sie vorbereitet und abgebrannt.

  • preisgünstige Variante für u.a. Geburtstage und Hochzeiten
  • geeignet für sehr kleine Abbrennplätze (min. Abstand Publikum/Gebäude/KfZ/etc. zur Abbrandstelle 8m)
  • auch In-door möglich
  • Bodeneffekte
  • inkl. Anmeldung, Besichtigung & Planung
    (Rund-um-Sorglos-Paket)
professional:

Eine Kombination aus diversen Fontänen, bengalischen Lichtern, barocken Fächern und Fackeln, Sonnen und Lanzen sowie zahlreiche stille Effekte.

  • geeignet für u.a. Firmenevents, Konzerte, Hochzeiten
  • geeignet für mittlere Abbrennplätze (Parkanlagen, Innenhöfe, Gärten; Abstand ca. 20m)
  • Ambient Lighting (Einbeziehung der Umgebung in die Show)
  • Feuerschriften (z.B. Logos & Schriftzüge)
  • inkl. Anmeldung, Besichtigung & Planung
    (Rund-um-Sorglos-Paket)

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Betreff (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

captcha
Tragen Sie den Captcha-Code im unteren Feld ein.